swissunderground.ch is going down

Juli 5, 2013

Wir haben die letzten Tage ne Mail erhalten, dass die Plattform “swissunderground” offline geht.
Sehr schade drum.
swissunderground bot, wie der Name es schon vermuten lässt, kleinen Bands eine Plattform um sich präsentieren zu können.

Wir danken swissunderground für ihre Arbeit!

Werte Homepage-Benutzer, hallo Bands und Verantstalter.

Seit total 14 Jahren ist Swissunderground.ch in der heutigen Form im Internet präsent. Eine Ewigkeit auf der Internet Zeitskala!

Unser Ziel, Bands und Veranstalter eine gemeinsame Plattform zu bieten um sich zu präsentieren, haben wir erreicht.
Die Möglichkeit kostenlos eine eigene Homepage zu gestalten, wurde eifrig genutzt.

Spannende, neue Bands wurden entdeckt, coole Veranstalter machten auf
Ihre Anlässe aufmerksam, News und Gästebucheinträge waren am Puls des Geschehens.
Ja, der musikalische Swissunderground lebt!

Jedoch ist der Zeitpunkt gekommen, sich von dieser Plattform zu verabschieden.
Wir haben entschieden, die Homepage per 30. September 2013 abzuschalten.

Die Technologie von Swissunderground.ch ist veraltet.
Im Zeitlalter von Social-Media lohnen sich Anpassungen auf den heutigen Stand in einem ökonomischem Aufwand nicht mehr. Es gibt genügend Plattformen für Bands und Veranstalter.
Von der Abschaltung der Website sind logischerweise auch alle bestehende Band- und Veranstalter Seiten,
sowie bestehende @swissunderground.ch Email Adressen betroffen.
Die Domain wird danach weiterhin genutzt, jedoch in einer andern, nicht mehr öffentlichen Form.

Wir werden in Kürze eine Anleitung bereitstellen, wie die eigene Seite
zu Archivzwecken auf den eigenen PC heruntergeladen werden kann.

Vielen Dank für die coole Zeit und Deinem Beitrag zum “Swissunderground”.

Bei Fragen bitte nicht auf dieses Mail antworten, sondern Mail an chief@swissunderground.ch

Stay Underground!

Gruzz Swissunderground-Team
Rolf / Jot / Vögi

Comments

There are no comments on this entry.

Trackbacks

There are no trackbacks on this entry